Weihnachten – unglaublich?

Vier Fragen, die jeder an die unglaublichste Geschichte der Welt stellen sollte

Bestellnummer: 271556000
ISBN/EAN: 9783863535568
von: Rebecca McLaughlin (Autor)
Verlag: CV Dillenburg
Produktart: Bücher
Einbandart: Taschenbuch
Format: 11 x 18 cm
Umfang: 80 S.
Veröffentlicht: 19.09.2022

4.90 €

Cover - Weihnachten - unglaublich?
Beachten Sie bitte auch die Seite Freie Theologische Hochschule Gießen und die Seite jesusimfokus.de.

Beschreibung - Weihnachten – unglaublich?

Ist die Geschichte von dem Baby in der Krippe von Bethlehem tatsächlich nur ein Märchen für Kinder?

In diesem kurzen Buch legt die bekannte Apologetin Rebecca McLaughlin Beweise vor:
Beweise dafür, dass Jesus eine reale Person war; dass die biblischen Berichte über sein Leben historisch zuverlässig sind; Gründe dafür, warum der Glaube an eine Jungfrauengeburt nicht so lächerlich ist, wie er manchmal dargestellt wird.

Dieses Buch zeigt: Es gibt gute Gründe für den Glauben. Die berühmteste Geschichte der Welt ist eine Tatsache, kein Märchen. Doch es geht um viel mehr als nur Geschichte. Dieses historische Ereignis kann unserem Leben heute Sinn und Freude geben.

Das könnte Sie auch interessieren

Cover - Testament7: Das Siegel Des Falken (5)
Sync User

Testament7: Das Siegel des Falken (5)

Paul und seine Freunde Samuel, Dominik und Sarah geraten mit der berüchtigten Clique Black Eagles zusammen. Das kann nur Ärger bedeuten. Doch zum Glück kommt eine Forschungsreise nach Ägypten dazwischen. Kurz nach ihrer Ankunft treffen sie auf einen freundlichen Scheich. Doch können sie ihm trauen? Was hat es mit der Bruderschaft der Kobra auf sich,

Weiterlesen »
Cover - Die Windvögel Sturm über Berlin
Sync User

Die Windvögel Sturm über Berlin

Ella und ihre beste Freundin Kiki trainieren fleißig für die Tanzaufführung vor den Winterferien, während Hannes und sein Kumpel Noah jede freie Minute auf der BMX-Strecke verbringen. Doch ein aufziehender Sturm stürzt die Stadt ins Chaos. Ehe sie sich’s versehen, stecken die Windvögel und ihre Freunde bis zum Hals in Schwierigkeiten. Und dann ist da

Weiterlesen »
Cover - Eine Tochter aus Zion
Sync User

Eine Tochter aus Zion

Jerusalem, Januar 1948: Den Holocaust hat Rachel Lubetkin überlebt. Aber der Preis, den sie dafür bezahlt hat, ist hoch. Das Mal auf ihrem Unterarm ist nicht nur in ihre Haut geritzt, sondern auch in ihr Herz. In Jerusalem angekommen macht sie sich auf die Suche nach ihrem Großvater, dem vermeintlich einzigen Überlebenden aus ihrer Familie.

Weiterlesen »
Christliche Bücherstube
Nach oben scrollen