Leid

und wo bleibt Gott?

Bestellnummer: 271947000
ISBN/EAN: 9783863539474
von: Peter Hahne (Autor)
Verlag: CV Dillenburg
Produktart: Bücher
Einbandart: gebunden
Format: 11 x 17 cm
Umfang: 160 S.
Erscheinungsdatum: 13.02.2024
Neuauflage von “Leid-Warum lässt Gott das zu?”

9.90 €

Beachten Sie bitte auch die Seite Christliche Verlagsgesellschaft Dillenburg und die Seite Was ist der Sinn des Lebens?.

Beschreibung - Leid

„Wo war Gott in Japan?“, fragte DIE ZEIT nach dem schrecklichen Erdbeben und der Reaktorkatastrophe von Fukushima. „Mein Gott, warum?“, klagte die BILD nach dem schrecklichen Fund einer Kinderleiche. Warum das Leid? Diese uralte Frage stellt sich immer wieder neu. Trauer und Tränen, Katastrophen und Kriege, Verzweiflung und Schmerzen: Von Leid ist jeder betroffen. Und die Frage nach Gott in all dem Leid schreit zum Himmel. Sie trifft Christen und Zweifler gleichermaßen.

Das könnte Sie auch interessieren

Cover - Licht für den Weg
Sync User

Licht für den Weg

William MacDonald ist als Autor von »Wahre Jüngerschaft«, zahlreichen Bibelauslegungen und hilfreichen Büchern zu seelsorgerlichen Themen bekannt geworden. Seit 1973 schult er Missionare und Gemeindemitarbeiter in einem Trainingsprogramm in San Leandro (Kalifornien). In diesem Andachtsbuch “Licht für den Weg” kommt eine seltene Gabe zum Tragen, »alte« Wahrheiten aktuell und schwierige Themen leicht verständlich auszulegen. Die

Weiterlesen »
Cover - Detektei Anton 3 - Bombenstimmung
Sync User

Detektei Anton 3

Onkel Anton stolpert im Familienwald über alte Munition aus dem Zweiten Weltkrieg. Außerdem gibt ein seltsamer Brief der Detektei Rätsel auf. Was hat die 92-jährige Frau Breuer damit zu tun, und warum ist die Geschichtslehrerin Angela Kragenbeck so furchtbar engagiert? Wie kann vergangenes Unrecht in Ordnung gebracht werden, und was verheimlicht Pastor Werner? Silas, Rahel,

Weiterlesen »
Cover - Gegen den Strom
Sync User

Gegen den Strom

Daniel praktizierte seinen Glauben öffentlich in der pluralistischen Gesellschaft Babylons. Würde er heute leben, stünde er an vorderster Front in einer öffentlichen Debatte, in der die Ausübung des Christentums zunehmend ins Private abgedrängt wird. Was gab ihm die Kraft und Überzeugung, gegen die Strömung zu schwimmen, oft unter großem Risiko?

Weiterlesen »
Christliche Bücherstube
Nach oben scrollen