Der Schlüssel zur Freude

Wie eine dankbare Haltung Ihr Leben verändert

Bestellnummer: 271477000
ISBN/EAN: 9783863534776
von: Michelle Träger (Übersetzung), Nancy Leigh DeMoss
Verlag: CV Dillenburg
Produktart: Bücher
Einbandart: Paperback
Format: 13,5 x 20,5 cm
Umfang: 288 S.
Erscheinungsdatum: 21.09.2017

14.90 €

Cover - Der Schlüssel zur Freude
Beachten Sie bitte auch die Seite Christliche Verlagsgesellschaft Dillenburg und die Seite Was ist der Sinn des Lebens?.

Beschreibung - Der Schlüssel zur Freude

„Dankbarkeit und Freude gehen Hand in Hand“, heißt es. Dabei resultiert Dankbarkeit nicht automatisch aus schönen Erlebnissen.

Man muss sich bewusst für sie entscheiden.

Öffnen Sie Ihren Blick für Dinge, für die Sie dankbar sein können, und erleben Sie echte Freude!

Das Buch “Der Schlüssel zur Freude” von Nancy Leigh DeMoss hilft Ihnen dabei.

Das könnte Sie auch interessieren

Cover - Unsere Real Life Stories
Sync User

Unsere Real Life Stories

Als Philipp Mickenbecker im Sommer 2021 seiner Krebserkrankung erlag, war er erst 23 Jahre alt. Aber vieles von ihm bleibt in Erinnerung: Wo Philipp auftauchte, begeisterte er jeden mit seiner unbändigen Lebensfreude, seinem strahlenden Lächeln und seiner unverblümten Art, über den Glauben an Gott zu sprechen, der ihm Kraft, Hoffnung und tiefen inneren Frieden angesichts

Weiterlesen »
Warum ich trotzdem Christ bin
David

Warum ich trotzdem Christ bin

Der Autor Matthias Clausen ist evangelische Theologe und Professor an der Evangelischen Hochschule Tabor und geht in seinem Sachbuch „Warum ich trotzdem Christ bin“ auf die großen Fragen ein, die den Menschen schon immer beschäftigten. Er möchte ernstgemeinten Fragen mit durchdachten und verständlichen Antworten begegnen. „Wozu Gott? Mir geht’s auch so gut“, „Ist das nicht

Weiterlesen »
Cover - Von Jesus Reden
Sync User

Von Jesus reden

Mit anderen über Jesus reden? Bitte nicht! – So denken viele, wenn es um persönliche Evangelisation geht. Die Erfahrung hat uns gelehrt, dass man mit unangenehmen Reaktionen rechnen muss, wenn man mit anderen über Jesus spricht. Der christliche Glaube ist in unserer Gesellschaft einfach längst nicht mehr allgemein akzeptiert. Doch was wir dabei nicht bedenken,

Weiterlesen »
Christliche Bücherstube
Nach oben scrollen